Trotski - Schweizer Berufsrevolutionäre rechnen mit ihrer Vergangenheit ab

Weil sie gegen linke Diktaturen im Ostblock waren, gelten Trotzkistzen bis heute als "gute", demokratische Kommunisten. Zu Unrecht, wie jetzt auch eine kollektive Vergangenheitsbewältigung ehemaliger Berufsrevolutionäre zeigt.

Lucien Scherrer, 17.04.2018

NZZ_2018.04.17NZZ_2018.04.17 (454.33 Ko)

Ajouter un commentaire