Suisse / PDC - Als der Stammvater der CVP einem politischen Mord zum Opfer fällt

Der Mörder steigt mit dem Jagdgewehr durch das Fenster ein und drückt auf den schlafenden Josef Leu ab: Am 20. Juli 1845 fällt der Stammvater der CVP einem politischen Mord zum Opfer.

Die politische Stimmung vor dem Sonderbundskrieg ist aufgeheizt. 1845 stirbt der Luzerner Katholikenführer Josef Leu bei einem Attentat - und die Konservativen wittern eine freisinnige Verschwörung.

Simon Hehli
17.09.2018

Nzz 2018 09 17Nzz 2018 09 17 (2.29 Mo)

Ajouter un commentaire