Russie / Afrique - Wie Russland afrikanische Krisenländer infiltriert

In Pekings Schatten weitet auch Moskau seinen Einfluss auf dem Schwarzen Kontinent aus.

Moskau weitet seinen Einfluss in Afrika aus. Es beginnt mit Waffenlieferungen, dann folgen Instruktoren, Söldner und Geschäftsleute. Jüngstes Beispiel ist Zentralafrika.

David Signer, 28.05.2018

Nzz 2018 05 28Nzz 2018 05 28 (347.42 Ko)

Ajouter un commentaire